[zurück zur Startseite]

Breuning, Philipp



Weingärtner, ~ 28.05.1672 Beutelsbach, + 01.04.1756 Beutelsbach
"Kann weder lesen noch schreiben, indem er wegen Theuerung und Abwesenheitt des Vaters, der in Kriegsdienstten eine Zeittlang gestanden, zeittlich zu Geschäften angehalten worden. Hat hernach 3 Jahr in der Außwahl gedient. Ist auf dem Jagen von einem angeschossenen Schwein geschlagen worden, welches ihm noch nachgerast. Hat von dem Hochlöbl. Herzog Eberhard Ludwig einen Duplom zu neuen Hosen bekommen. Hat die hitzige Krankheit ledigerweise ausgestanden. Hält sein Jubiläum gemicum am 2 Febr 1757, wozu von d. Visitation 5 Fl und von dem Flecken ein Imri Wein empfangen." [Martin Goll]

oo I. 03.10.1697 Beutelsbach Anna Maria Schwegler
oo II. 06.02.1700 Beutelsbach Eva Eisele

Quellen: Taufbuch Beutelsbach
Goll, Martin
Totenbuch Beutelsbach

Vater:Johannes Breuning

Mutter:Margaretha Heubach

Geschwister:Margaretha Breuning

Hannß Breuning

Anna Breuning

Görg Breuning

Catharina Breuning

Agatha Breuning

Hans Lenhart Breuning

Agatha Breuning

Hans Jerg Breuning

Catharina Breuning

Barbara Breuning


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).