[zurück zur Startseite]

Batz, Jacob alt



* geschätzt 1490, + nach 1525
= 12408/12536/13432/13560

Erwähnt in der Herdstättenliste 1525 von Großheppach: "Jacob batz Lxx guld"

[evtl:] auch beteiligt am Bauernaufstand 1514, wurde begnadigt.

Lt. Türkensteuerliste von 1545 zinst Jakob Batz, der ältere, in Großheppach 11 Batzen und 1 Kreuzer = 45 Kreuzer [entspr. einem Vermögen von 150 Gulden


Kinder:Jacob (jung) Batz


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).