[zurück zur Startseite]

Ellwanger, Johannes Martin



Weingärtner und Gerichtsverwandter, ~ 25.02.1674 Großheppach, + 31.10.1758 Großheppach
"Ist bey s. Eltern auferzogen worden, ist zwar in die Schul gegangen, aber weil die Schul durch liederl. provisores bestellt ware, indeme damahl dier Gerichtschreiberey mit dem Schuldienst verknüpft ware, so lernte er meisterns vor sich leßen und schreiben. Der Schulmeister ware Ruthard des jetzigen Vatter. Nach den Schul Jahren ist er immer bey s. Eltern verblieben. Ist mit unterschiedenen harten Krankheit, Ruhr- und Stechkrankheit heimgesucht worden. Sagt er könne Gott nicht genug danken, daß er dato nicht gebrechlich u. bey guten Sinnen. ao 1707. kam er im Franzos. Einfall um alles, daß er nichts mehr gehabt. Hat solche theurung ao 1694 erlebt, daß der laib Brod 36. x gegolten. Hat noch im alter ein herrliches Gedächtnüß." [Quelle: Seelenbuch Großheppach, Bd.1, Fol. 212]

oo 17.05.1698 Großheppach Veronica Enslin

Quellen: Taufbuch Großheppach
Seelenbuch Großheppach
Totenbuch Großheppach

Vater:Martin Ellwanger jung or alt

Mutter:Anna Maria Beringer

Kinder:Anna Maria Ellwanger


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).