[zurück zur Startseite]

Köhler, Anna Catharina



* 28.08.1681 Geradstetten, [] 06.04.1719 Großheppach
"Ist zu Geradstetten bey ihren Eltern auferzogen worden u. kan leßen. Sie kam als ein Kind mit ihren Eltern in Hungern, da sie das erste mahl in Preßburg da erste mahl communiciert. NB. ihre eltern zogen hinweg, um ein beßers etablissiment zu finden. Sie zog mit ihren Eltern 4. Jahr herum in Ungarn, Böhmen, Mähren, brandenburg, u. noch gar weit herum. Wegen der religion zog sie mit ihren Eltern wieder heraus, ungeachtet sie ein reicher Mann an kinds statt an nimmen wollte. Nach ihrer Retour unterhielt sie sich noch 4. Jahr mit dienen hier u. 1. Jahr in Gundelspach, da sie eine Wittwe haußgehalten. Als sie im Gundelspach war, heurathete sie dießen ihren Mann. Sie ist über 26. Jahr Hebamm, u. hat schon über 600. Kinder empfangen. Weißt von Krankheiten nicht außer von einem Fieber, da sie unterwegs auf dem marche ergrif. Die Eltern meynten sie komme nach. Allein sie mußte sich auf den Boden niederlegen, da sie dann fast zugeschnien worden: u. hätte ihr Gesicht nicht noch unter dem Schnee hervorgeragt, Hätte man sie nicht mehr gefunden. Während ihrer reyse mußte sie von den Catholiquen um der Religion willen viel ausstehen, sonderl. in einem gewißen Dorf, da jung und alt sie mit Steinen verfolgt." Q: Seelenbuch Großheppach, fol.431
38 J.

oo 03.07.1708 Großheppach Johann Jakob Mahler

Quellen: Seelenbuch Großheppach
Totenbuch Großheppach



Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).