[zurück zur Startseite]

Rayhle, Johannes



Bürger und Weingärtner, * 30.03.1678 Miedelsbach oder Schlechtbach, + 12.11.1760 Großheppach
Nachname auch: "Raichlin" [TotB 1758]

Interessant. Im Seelenbuch von Großheppach, welches 50 Jahre nach seiner ersten Ehe geschrieben wird, wird nicht erwähnt, dass der Johannes ein uneheliches Kind war. Ja von seinem Vater wird erzält, er sei früh gestorben. Im Ehebucheintrag von 1706 ist der Johannes jedoch ein uneheliches Kind und die Mutter eine geb. Reihle. Dies heißt, der Vater war unbekannt, sonst hätte der Sohn den Namen des Vaters angenommen, auch wenn die Ehe der Eltern nicht vollzogen wurde. Allerdings wird m Seelenbuch als Vater angegeben: Johannes Rayhle, verheiratet mit einer Maria, geb. Söld. Was nun stimmt, kann vielleicht das Kirchenbuch von Miedelsbach aufklären.

oo I. 01.05.1706 Buoch Anna Maria Kuppinger
oo II. 21.07.1743 Geradstetten Justina Schilpp

Quellen: Seelenbuch Großheppach
Totenbuch Großheppach

Vater:Johannes Rayhle

Mutter:Maria Söld

Kinder:Matthäus Rayle


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).